Datenschutz - Witthüs Osterhever
Datenschutz

Einführung

Wir erkennen und respektieren die Rechte und Privatsphäre von Einzelpersonen. Dazu gehören unsere Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner.

Dieser Hinweis erläutert, was wir mit Ihren personenbezogenen Daten tun, ob wir unsere Geschäftsbeziehung zu Ihnen aufbauen oder fortsetzen, Ihnen einen Service anbieten, einen Service von Ihnen erhalten oder ob Sie unsere Ferienwohnung oder unsere Website besuchen.

Er beschreibt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und dabei unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen. Wir schätzen den Datenschutz als wichtig ein und sind bestrebt, Ihre Datenschutzrechte zu schützen. Die Verwendung des Wortes "Verarbeitung" in dieser Erklärung beinhaltet alle Aktionen wie das Sammeln, Bearbeiten, Verwenden, Speichern und Schützen Ihrer persönlichen Daten.

Dieser Hinweis gilt für personenbezogene Daten von Datensubjekten wie Ihnen, unseren Kunden, Besuchern, Lieferanten von Waren und Dienstleistungen, Website-Nutzern und anderen Personen, mit denen wir in Kontakt treten können.

Rechtliche Rahmenbedingungen

Diese Mitteilung wurde in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen verfasst, die unter anderem die Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) enthalten.

Informationen zur verantwortlichen Stelle

Ute Marquardsen Ciegelski
Möhlendannen 45
22391 Hamburg
Email: witthues-osterhever (at) gmx.net

Wie verwenden wir Daten?

Wir verarbeiten möglicherweise personenbezogene Daten als Teil unserer Dienstleistungen. Eine solche Verarbeitung kann unter anderem Buchungsbearbeitung, Dokumentenverarbeitung, Marketing und Beschaffung umfassen.

Welche persönlichen Daten sammeln wir?

Kunden

Damit wir mit Ihnen kommunizieren und sicherstellen können, dass wir bestimmte gesetzliche Anforderungen erfüllen, benötigen wir bestimmte Details von Ihnen oder Details einzelner Kontakte in Ihrer Organisation (z.B. ihre Namen, Telefonnummern und E-Mail-Adressen).

Nutzer der Webseite

Wir erfassen eine begrenzte Menge an Daten, um Ihre Erlebnis bei der Nutzung unserer Website zu verbessern. Dazu gehören Informationen wie die Häufigkeit, mit der Sie auf unsere Website zugreifen, und die Zeiten, in denen unsere Website am beliebtesten ist.

Lieferanten von Waren und Dienstleistungen

Wir benötigen Kontaktdaten von relevanten Personen in Ihrer Organisation, damit wir mit Ihnen kommunizieren können. Wir benötigen auch andere Informationen wie Ihre Bankverbindung, damit wir die von Ihnen erbrachten Dienstleistungen bezahlen können (wenn dies Teil der vertraglichen Vereinbarungen zwischen uns ist).

Notfallkontakte

Im Rahmen der Sorgfaltspflicht und zum Schutz der grundlegenden Interessen unserer Datensubjekte werden wir unter Umständen Notfallkontaktdaten sammeln.

Besucher

Bei Ihrem Besuch unserer Ferienwohnung sammeln wir die notwendigen persönlichen Daten, die für Sicherheits- und Benachrichtigungszwecke erforderlich sind.

Die rechtlichen Grundlagen, die wir für die rechtmäßige Verarbeitung verwenden

Um Geschäfte zu tätigen und unsere gesetzlichen, aufsichtsrechtlichen und vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen, müssen wir folgende rechtmäßigen und grundlegenden Verarbeitungstätigkeiten durchführen:

  1. Abschluss von Verträgen
  2. Pflege von Verträgen
  3. Bereitstellung aller vertraglich vereinbarten Dienstleistungen
  4. Rechnungsstellung: Überweisung, Zahlungen und Inkasso
  5. Nicht werbliche Kommunikation
  6. Marketing und andere Werbekommunikation
  7. Risikomanagement und Vertragsprüfung
  8. Antworten auf Anfragen
  9. Leistungsüberwachung
  10. IT- und Telekommunikations-Unterstützungs-Dienste
  11. Geschäftskontinuität und Notfallplanung
  12. Gesetzliche und regulatorische Verpflichtungen
  13. Beantwortung von Anfragen und Beschwerden
  14. Notfallkommunikation
  15. Interaktion mit anderen Organisationen, Industriegruppen und Berufsverbänden

Wer greift auf diese Daten zu oder hat Zugang zu diesen?

Wir müssen die persönlichen Informationen, die wir verarbeiten, mit Einzelpersonen und auch mit anderen Organisationen teilen. Die folgende Liste enthält eine Beschreibung der Arten von Organisationen, mit denen wir möglicherweise einige der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten teilen müssen.

  1. Agenten und Makler
  2. Zentrale und lokale Regierung
  3. Beschwerdeführer und Anfragende
  4. Gerichte und Tribunale
  5. Kreditreferenz-, Inkasso- und Vermittlungsagenturen
  6. Kunden und Klienten
  7. Finanzorganisationen und -Berater
  8. Strafverfolgungsbehörden und Staatsanwaltschaften
  9. Ombudsmann und anderen Regulierungsbehörden
  10. Polizeikräfte
  11. Lieferanten und Dienstleister
  12. Umfrage- und Formschungsorganisationen

Länder, in denen Daten gespeichert, verarbeitet und/oder übertragen werden

Ihre persönlichen Daten, die wir sammeln, können in der EU oder in jedem anderen Land, in dem wir oder verbundene Dritte Einrichtungen unterhalten, gespeichert und verarbeitet werden. Falls wir Ihre personenbezogenen Daten übermitteln müssen, werden wir alle angemessenen Maßnahmen ergreifen, um die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen zu gewährleisten.

Wie lange bleiben die Daten gespeichert?

Die Aufbewahrung bestimmter Datensätze kann aus einem oder mehreren der folgenden Gründe erforderlich sein:

  1. Erfüllung gesetzlicher oder sonstiger regulatorischer Anforderungen
  2. Nachweis von Ereignissen / Vereinbarungen im Falle von Streitigkeiten
  3. Operative Bedürfnisse
  4. Historische und statistische Zwecke

Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten grundsätzlich für die Dauer unseres Vertragsverhältnisses. Darüber hinaus unterliegen wir verschiedenen Aufbewahrungs- und Dokumentationsanforderungen. Die z.B. vom Steuerrecht geforderten Aufbewahrungsfristen können bis zu 10 Jahren betragen. Darüber hinaus können spezielle gesetzliche Bestimmungen eine längere Aufbewahrungsdauer erforderlich machen, z.B. Beweise im Zusammenhang mit gesetzlichen Verjährungsfristen. Werden Daten zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Anforderungen nicht mehr benötigt, werden diese regelmäßig gelöscht, es sei denn, dass ihre beschränkte Weiterverarbeitung zu den oben genannten Zwecken erforderlich ist.

Das Recht, die Einwilligung zu widerrufen

In Fällen, in denen wir Ihre Zustimmung zur Durchführung der Verarbeitung anfordern und entgegennehmen, sind wir auch verpflichtet, diese Verarbeitung einzustellen, wenn Sie sich dazu entschließen, Ihre Zustimmung zu widerrufen. Der Entzug der Zustimmung ist so einfach wie das Einverständnis. Die Rücknahme der Zustimmung kann nicht rückdatiert werden, so dass sie keine Auswirkungen auf die bereits während der Einwilligungsphase durchgeführte Verarbeitung hat.

Das Recht, auf eine Kopie zuzugreifen, sie zu ändern, zu löschen, einzuschränken, zu beanstanden oder anzufordern

Unter bestimmten Umständen haben Sie Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten. Diese beinhalten:

  1. Zugang zu einer Kopie Ihrer persönlichen Daten
  2. Einwand gegen die Verarbeitung von personenbezogenen Daten
  3. Ablehnung, weiteres Direktmarketingmaterial zu erhalten
  4. Einwand gegen Entscheidungen, die auf automatisierte Weise getroffen werden
  5. Unrichtige personenbezogene Daten berichtigen, blockieren, löschen oder zerstören
  6. Einlegen einer Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde
  7. Schadenersatz für Schäden, die durch einen Verstoß gegen die DSGVO verursacht

Was passiert, wenn die Daten nicht gesammelt werden?

Ihre persönlichen Daten werden für die Kommunikation und den Abschluss einer vertraglichen Vereinbarung benötigt, um Beschäftigung, Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen. Ohne diese Daten werden wir nicht in der Lage sein, mit Ihnen zu kommunizieren oder eine vertragliche Vereinbarung mit Ihnen einzugehen.

Wir benötigen personenbezogene Daten um:

  1. eine einvernehmliche bilaterale Kommunikation zu ermöglichen
  2. sie an vorvertraglichen Aktivitäten zu beteiligen
  3. vertragliche Verpflichtungen einzuhalten

Ohne diese Daten können wir diese primären Aktivitäten nicht durchführen.

Automatisierte Entscheidungsfindung

Wir nutzen keine automatisierte Entscheidungsfindung.

Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf internetfähigen Geräten platziert wird, um ein Gerät bei wiederholten Besuchen zu erkennen und die Eigenschaften und Funktionalitäten einer Website zu aktivieren. Sie werden verwendet, um die Funktion von Webseiten überhaupt zu ermöglichen, sie zu verbessern und den Betreibern der Webseite Informationen zur Verfügung zu stellen. Cookies können Informationen über den Browser eines Geräts zum Zwecke der Authentifizierung oder Identifizierung über die IP-Adresse übertragen.

Cookies ermöglichen es uns beispielsweise, ein Gerät zu identifizieren, den Zugriff auf unsere Websites zu sichern und die Einstellungen für das Surfen im Internet zu verfolgen.

Cookies können auch verwendet werden, um Sie als Benutzer beim Besuch unserer Website zu erkennen, Ihre Präferenzen zu speichern und Ihnen insgesamt eine personalisierte Erfahrung zu bieten, die Ihren Einstellungen entspricht.

Im Wesentlichen gibt es zwei Arten von Cookies:

Ein dauerhaftes Cookie hilft der Website (und den Anwendungen von Drittanbietern), Sie als vorhandenen Benutzer zu erkennen, so dass es bei einer Rückkehr auf die Site einfacher ist, mit Ihrer vorhandenen Benutzererfahrung fortzufahren. Diese Cookies speichern wir bis zu 23 Monate. Sitzungscookies sind temporäre Cookies, die auf Ihrem Gerät verbleiben, bis Sie die Website verlassen.

Wann verwenden wir Cookies auf unserer Website?

Unsere Websites verwenden nur dauerhafte Cookies, wenn ein Browser die Website lädt, im Wesentlichen, um Trends und Statistiken der Website-Besucher zu verfolgen und zu beobachten. Dies gilt für verschiedene internetfähige Geräte, z.B. PCs, Smartphones und Tablets.

Cookies können auch in Ihrem Browser platziert werden, wenn Sie unsere Website über Plug-ins von Drittanbietern besuchen oder wenn Sie Module von Dritten auf der Website verwenden. Dies gilt für die Nutzung von Social-Media- "Sharing" -Tools über Plugins von Drittanbietern. Wir haben jedoch während dieses Vorgangs keinen Zugriff auf Details zu Ihren sozialen Medien oder personenbezogenen Daten. Wir können nur sehen, welche Seiten unserer Website gemeinsam über soziale Medien und wie oft geteilt wurden.

Cookies auf Ihrem Gerät steuern

Cookies auf einem Internet-Gerät helfen, die Benutzerfreundlichkeit unserer Websites zu verbessern.

Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung der Cookies und ähnlicher Technologien dieser Website zu den Zwecken zu, die wir im Abschnitt Cookies dieser Datenschutzerklärung beschreiben. Wenn Sie der Verwendung von Cookies auf diese oder ähnliche Weise nicht zustimmen, können Sie die Einstellungen für den Datenschutz Ihres Browsers und die Cookies entsprechend anpassen.

Die meisten Internetbrowser sind ursprünglich so eingerichtet, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können die Einstellungen ändern, um Cookies zu blockieren oder Sie zu warnen, wenn Cookies an Ihr Gerät gesendet werden, sowie sie zu löschen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Cookies zu verwalten. Weitere Informationen zum Anpassen oder Ändern der Cookie-Browsereinstellungen finden Sie in den Anweisungen zu Ihrem Browser oder in der Hilfe. Wenn Sie verschiedene Geräte verwenden, um diese Website anzuzeigen und darauf zuzugreifen (z. B. PC, Smartphone, Tablet, Smart TV), müssen Sie sicherstellen, dass jeder Browser auf jedem Gerät den Cookie-Einstellungen entsprechend angepasst wird.

Genauere Informationen zum Anpassen von Cookie-Konfigurationen finden Sie in Ihrem Browser.

Änderungen unserer Erklärung

Alle Änderungen, die wir in Zukunft an unserer Datenschutzerklärung vornehmen, werden auf dieser Seite veröffentlicht. Bitte schauen Sie regelmäßig vorbei, um über Updates oder Änderungen informiert zu bleiben.

Wenn wir beabsichtigen, Ihre personenbezogenen Daten zu einem anderen Zweck als dem, für den die personenbezogenen Daten erhoben wurden, weiter zu verarbeiten, stellen wir Ihnen vor dieser weiteren Verarbeitung Informationen zu diesem anderen Zweck und gegebenenfalls weitere relevante Informationen zur Verfügung.


Ende der Datenschutzerklärung